Schloss Radibor

WILLKOMMEN

“Ein würdevolles Baudenkmal im sorbischen Teil der Oberlausitz zeugt von der wechselhaften Baugeschichte durch die Familien von Minckwitz, von Schack, von Einsiedel (später von Welck) und anderen – insgesamt 30 Vorbesitzern. Doch seit 1945 geplündert, unterhielt die DDR bis 1971 dort verschiedene Lehrstätten, bis es 1989 zum Lager degradierte und ab dann immer mehr verfiel. Das Schloss liegt bis heute wie ein Patient auf der Intensivstation. Seit 2021 zum ersten Mal seit 1945 wieder in familiärem Besitz, wurde es zunächst akribisch untersucht und mit Notsanierungen begonnen. Die Spurensuche ergab viele erhaltene Relikte aus Renaissance, Barock, Biedermeier, bis in die 1950er Jahre. Die bauhistorischen Untersuchungen durch das Landesamt für Denkmalschutz halten derzeit an. Tauchen Sie in unsere Dokumentation ein, folgen Sie dem virtuellen Rundgang und schauen Sie mit uns zu den Planungen und dem Baufortschritt.”

GALERIE

PROJEKT

HISTORISCHE SITUATIONEN

636b1a760271e5d591e0da5d_00_Bauhistorie Layout Kopie

Vermutliche Bauhistorie

Die bauliche Entwicklung von 1400 bis heute

6308b1176b1562143b01d58c_62442f86578871550300f6ed_1854_ca_df_db_0001003_00017

1854

Leicht idealisierte Darstellung von 1854.

Graf-Clemens-von-Einsiedel

1854

Clemens v Einsiedel.

6353b50d14dc4f2365cead05_1856_Pavillion West4

1856

Pavillion West

6353b50b71b74a164ef1e097_1856_Gutshof

1856

Gutshof

1680_alte kirche-ansicht2

1874

Katholische Pfarrkirche

1859_Album_der_Rittergüter_und_Schlösser_im_Königreiche_Sachsen_III_b_007 Koloriert

1859

Schlossansicht, aus: "Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen", bearbeitet von Heilbronner, F.

6308b104e443a03e690908a0_62442f8a726d588fa4109eb9_1906_08___einfahrt

1906-08

Kondrad Klemm, Südansicht

6308b1038d888e7b0abe2330_62442f8b75f39e14aa3e64ba_1908_Klemm Konrad_df_hauptkatalog_0113806

1906-08

Konrad Klemm, Kutschvorfahrt mit Tor und Schloss

6353b50f6e708afc43541dfd_1908_Klemm Konrad_df_hauptkatalog_0113804

1908

Konrad Klemm, Pavillon mit Orangerie

6353b5095ee93ee60187aada_1908_Klemm Konrad_df_hauptkatalog_0113805

1908

Detail des Portals mit den Figuren der Fortidudo (Tapferkeit) und der Minerva mit Gorgonenschild

6353b508afc16610ddf20ec6_1906-08 Walter Möbius, Torhaus mit Wallhäusern

1906-08

Walter Möbius, Torhaus mit Wallhäusern

6308b10e1301e956b78f5308_62442f8907e5785eb7dd4975_2

1920

Johannes Meister, besterhaltene Ansicht der historischen Kamine im Dach, historisches Portal und historische Fenster aus Südwest.

6353b51c6e708ab923541e03_1926 unb Fotograf, Radiborer Osterreiter

1926

Unbekannter Fotograf, Radiborer Osterreiter

639c687000f0d713cd2edc5c_E215-a

1930er

Unbekannter Fotograf, Belletage, E215- Eckzimmer Südwest, Blick West

639c686f4e82c18208e292b3_E215

1930er

Unbekannter Fotograf, E215- Eckzimmer, Blick Nordost

639c686bae8e9f7ec1476115_E203_d

1930er

Unbekannter Fotograf, Belletage, E214 Blick in Eckzimmer E215 nach Süd

639c686b2badb8753bba92ac_E203_b2

1930er

Unbekannter Fotograf, Belletage, E203 Hauptsalon, Blick nach Süd

639c684a4f93be47a24dc2d7_E120-b2

1930er

Unbekannter Fotograf, EG, E120 Eckraum Südwest, Arbeitszimmer, Blick Nord

639c6845c31ac6fe64944739_E120_1

1930er

Unbekannter Fotograf, EG, E120 Eckraum Südwest, Arbeitszimmer, Blick West

639c68478dc1c69dfc20ddae_E106_2

1930er

Unbekannter Fotograf, E106 Eingangshalle, Blick nach Nordwest

639c684aaec4fdc14df8369f_E106-2

1930er

Unbekannter Fotograf, EL06 Eingangshalle, Blick nach Ost

63099b132bf613c85ba70de6_62442f8e917d08db276c0225_1934

Plan von 1934

Ein bogenförmiger Graben grenzt als Aha das Grundstück ab. Das Schlossvorfeld ist symmetrisch abgezäunt. Der Eiskeller ist mit Mauer eingefriedet. Es existieren viele kleine Einzelteiche im Norden

6353b522738f5f085358377f_1934_Schloss v Kirche_1934

1934

Katholische Pfarrkirche

1934_ Westansicht_ausschnitt

1934

Reiter und Schloss, Westansicht

6308b1059334cbf1894028d2_62442f8ec19eb8ebb8cfdf11_1937_Möbius, Walter- 1937

1937

Walter Möbius, Südostansicht, die historischen Kamine fehlen bereits

1937möbius Walter e

1937

Katholische Pfarrkirche

63099bc954ad11810d3e003a_61cc0ec2a690e1d8749af877_O_Treppe3

1939

Fotograf unbekannt, Treppenhalle mit Kreuzstockfenster

1940_Herold Richard_df_hauptkatalog_0025530_72dpi

1940

Herold, R. - Südfassade aus Südwest

6308b0d758a86c776e0de65a_62aac0ec6517815b7bb744a1_62442f88e0e23490a2ef5b7e_104_1949__0001316

1949

Fotograf Kurt Heine, 4 Jahre nach Enteignung ist das Schloss neu renoviert und wird mit umfassender sorbischer Kunstausstellung als Ort der Lehrerausbildung eingeweiht.

6308b104601d022543b6b2bd_62442f8ea75d2f743fb044df_1949_aussenansicht Süd

1949

Portal ist noch zu sehen, wird aber in diesem Jahr aus unbekannten Gründen abgeschlagen, die historischen Schornsteine fehlen bereits (wahrscheinlich seit 1930 wegen Heizungseinbau)

1949_bz_si-a_lbea 150dpi

1949

Heine, K. - Lehrer und Schüler vom Schloss

6308b10b758189acb990ffaf_62442f87726b361f7a0a0937_106_1948_kurt Heine_Entree

1949

Eingangshalle, Flügeltüre mit zwei Wandnischen. Dielen-Fußboden mit Holz-Estrich überformt

Schloss Portal

bis 1949

Portalfiguren der Fortitude und Minerva mit Einsiedel-Wappen

6308b10e598aa33eeb916ea6_62442f90726b36e3170a0a55_1950_Portal schon weg_ Toreinfahrt noch da_bz_si-a_0002640

1950

1950, historisches Portal schon abgerissen

1950_Thomas Spanner_zustand 2014-ca Feurer fresco DDR

1950er

Schlossar, H. K. - Wandbild, Bauerndelegation bei der ersten sozialistischen Künstlerbrigade, 800cm x 300cm.

6353b53ef9e1cc360fc3c201_1952_ heine df_hei-mf_0000375

1952

Blick vom Kirchturm

1960_ca_08-09 (52)

1960

Heine, K. - Sorbische Schule Schloss Radibor